Finden Sie Ihre Unterkunft auf der Insel Usedom!

Vom Wellnesshotel bis zum Ferienhaus direkt an der Ostsee!

  • Anreise
  • Abreise
  • Personen
  • Unterkunft
  • Anreise
  • Abreise
  • Erwachsene
  • Kinder
  • Anreise
  • Abreise
  • Erwachsene
  • Kinder
  • Reservieren Sie schnell und unkompliziert Ihren Tisch:
  • 038375 25 50

Kneipennacht und Kellerbier im Ostseebad Koserow

Partystimmung herrscht eher am Ballermann als auf Usedom. Doch wer gute Musik, nette Gespräche und kühles Bier schätzt, wird die Koserower Kneipennacht lieben.

 Für Großstädter ist es relativ leicht, rund ums Jahr Party zu feiern. Bars, Szene-Clubs und Konzertagenturen sorgen dafür, dass Musik und Partylaune nie enden. Will man es noch einen Schritt exzessiver, fliegt man im Sommer an den Ballermann auf Mallorca. Doch Musikgenuss geht nicht nur pompös. Kleine Events wie eine Kneipennacht verwöhnen das Ohr mit guter Musik und die Seele mit netten Gesprächen.

Die Kneipennacht als Kiez-Event

Wer aus einem Berliner Kiez stammt, kennt sie: die jährliche Kneipennacht. Hierfür schließen sich Bars, Restaurants und Kneipen eines Bezirks zusammen und bieten ihren Gästen beste Live-Musik. Liebhaber aller Musikrichtungen ziehen dann von Kneipe zu Kneipe, um alte Gefühle neu zu wecken oder nie Gehörtes für sich zu entdecken. Mit einem Bier oder Cocktail in der Hand, fachsimpelt der Jazz-Liebhaber mit dem Blues-Freund, während der Schlager-Fan begeistert seine Lieblingstitel mitsingt. Ich finde das richtig gut, weil man auf diesem Weg auch viele neue Menschen kennenlernt und sich bestens unterhält. Genauso gefällt mir, dass die Idee inzwischen so populär geworden ist, dass sie selbst kleinere Orte erreicht hat. Verständlich, denn nicht nur Großstädter wollen gute Musik hören. Zudem eignet sich der eher individuelle Charakter dieser Veranstaltung auch für Urlaubsorte, an denen Reisende tagsüber Natur und Ruhe schätzen. So hat die Tradition der Kneipennacht auch ihren Weg nach Usedom gefunden.

Koserower Kneipennacht

In der Vor- und Nachsaison laden viele Restaurants, Bars und Hotels des Ostseebades Koserow auf der Insel Usedom zur Kneipennacht ein. Am 25. Mai 2019 ist es wieder so weit. Zu verschiedenen Musikrichtungen darf dann getanzt und mitgesungen werden. Ob Disco-Musik, Rock und Pop, Oldies oder aktuelle Hits, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Meine letzte Kneipennacht im Ostseebad Koserow begann im Nautic Usedom Hotel & Spa. Es war ein warmer Spätsommer-Abend. Ein Bus-Shuttle transportierte alle, die wollten, sicher von Location zu Location. Das Wetter war so schön, dass ich mich entschied, lieber zu Fuß zu gehen. Sechs Hotels und Restaurants beteiligten sich damals. Italienische Tanzmusik eröffnete den Reigen, weiter ging es mit Rock, Pop und Evergreens aus den Siebzigern. Überall lockten Cocktails, frisch Gezapftes und kalte Drinks. Die Stimmung war riesig.

Ein Kellerbier zum Abschluss

Den Shuttle-Bus nahm ich später dann doch noch für den Rückweg. Zusammen mit vielen zufriedenen Nachteulen, die wie ich einen tollen Musikabend erlebt hatten. In der gemütlichen Bar des Nautic Usedom Hotel & Spa tranken wir noch gemeinsam ein letztes Bier. Das musste einfach sein. Denn das fränkische Kellerbier, das dort ausgeschenkt wird, ist wirklich Oberklasse.

Bei der nächsten Kneipennacht im Ostseebad Koserow bin ich wieder mit dabei. Sie findet am 25. Mai 2019 ab 19 Uhr statt. Ganz ohne Ballermann-Getöse und Remmidemmi. Einfach nur mit guter Musik und netten Menschen. Was will man im Urlaub mehr?

 

 

icon

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.