Finden Sie Ihre Unterkunft auf der Insel Usedom!

Vom Wellnesshotel bis zum Ferienhaus direkt an der Ostsee!

  • Anreise
  • Abreise
  • Personen
  • Unterkunft
  • Anreise
  • Abreise
  • Erwachsene
  • Kinder
  • Anreise
  • Abreise
  • Erwachsene
  • Kinder
  • Reservieren Sie schnell und unkompliziert Ihren Tisch:
  • 038375 25 50

Die schönste Zeit des Jahres für Aktiv-Urlauber

Der Ostertrubel ist vorbei, der Frühling jedoch in vollem Gang. Im Mai gehört die Ostseeinsel Usedom deshalb ganz den vorsommerlichen Aktiv-Urlaubern.

Der Mai ist ein idealer Reisemonat. Die Temperaturen sind frühsommerlich. Alles blüht, wächst und sprießt. Die Nächte sind kühl genug für erholsamen Schlaf. Die Abende hingegen schon so warm, dass man den Tag im Freien ausklingen lassen kann. Auch auf Usedom genießen all jene, die nicht erst auf die Sommerferien warten müssen, aktive Frühlingstage.

Aktiv bei angenehmen Temperaturen

Im Frühling ist nicht nur die Natur in Aufbruchstimmung. Auch wir Menschen wollen raus aus der winterlichen Passivität. Die dicke Winterkleidung landet ganz hinten im Schrank. T-Shirts, kurze Hosen und leichte Jacken wandern nach vorn. Das eingestaubte Fahrrad bekommt eine ordentliche Abreibung. Laufschuhe und Trekking-Sandalen verdrängen klobige Wanderstiefel und gefütterte Winterbotten. Denn jetzt ist die perfekte Zeit für einen sportlichen Neustart. Alle guten Vorsätze vom Januar haben nun eine zweite Chance. Kälte und Frost halten nicht länger her für Ausflüchte. Erkälten ist auch kein Thema mehr. Denn wenn man beim Sport ins Schwitzen kommt und draußen eine Pause einlegen muss, ist es nun warm genug. Wälder und Parks füllen sich mit Läufern, Radlern und Wanderern.

Die Early Birds unter den Urlaubern

Der neu erwachte Tatendrang weckt gleichzeitig auch die Reiselust. Die erste Reisewelle rollt. Und wir mit ihr. Räder, Laufschuhe und Windjacken liegen schon im Kofferraum. Jetzt fehlen nur noch Koffer, Trinkflasche und wir. Auch ohne Wecker hat uns die Sonne schon früh aus den Federn gelockt. Wir wollen zeitig los. Der erste Urlaubstag ist immer besonders schön. Endlos lang erscheint die Zeit, auch wenn es in Wahrheit nur sieben Tage sind. Doch für den Anfang ist das perfekt. Die Reisezeit geht ja gerade erst so richtig los. Im Mai starten viele mit Wonne in den Urlaub. Besonders jene, die von den Ferien unabhängig sind, so wie wir. Wir sind die Early Birds unter den Urlaubern. Der Vorteil: entspannte Atmosphäre an den Urlaubsorten, kein Stau auf den Autobahnen und Gleichgesinnte in den Hotels.

Als Aktiv-Urlauber auf Usedom

Da wir gern aktiv in den Frühling starten, viel entdecken und Natur genießen wollen, ist Usedom unsere erste Wahl. Nirgendwo sonst können wir so abwechslungsreich wandern, laufen und radeln wie hier. Zudem sorgt die gesunde Mischung aus Meeres- und Waldklima für Entspannung und Erholung. Nach einem aktiven Tag in freier Natur fühlen wir uns wie rundum erneuert. Das Essen schmeckt uns doppelt so gut, das frisch Gezapfte sowieso. Abends fallen wir wohlig müde ins Bett. Über Langeweile können wir uns auch nie beklagen. Im Mai steht auf Usedom einiges für den aktiven Urlauber auf dem Programm. Es wird offiziell in der Ostsee angebadet, in den Seebädern angeradelt und in den beiden Mikro-Brauereien der Maibock angestochen. Auf den Speisekarten der Restaurants erobern gesunder Spargel, köstliche Erdbeeren und frühlingshafte Salate die vordersten Plätze.

Aktiver Urlaub im Frühling im Ostseebad Koserow

Unser Lieblingsdomizil auf der Insel Usedom liegt im Bernsteinbad Koserow. An dieser landschaftlich schönsten und abwechslungsreichsten Stelle der Insel berühren sich Ostseestrand und Boddenlandschaft fast. Die Insel ist hier am schmalsten. Das bietet uns als Wanderer und Radfahrer hervorragende Strecken. Auf der Deichkrone am Achterwasser den Schilf gesäumten Buchten folgen, ist genauso beeindruckend wie eine Wanderung am scheinbar endlosen Strand der glitzernden Ostsee entlang. Unser Hotel, das Nautic Usedom Hotel & Spa Usedom, liegt im ehemaligen Fischerort Koserow ruhig, aber dennoch mittendrin. Besonders gut gefällt uns hier der große Wellness-Bereich mit warmem Innen- und Außenpool. Hier können wir nach einem aktiven Tag herrlich entspannen. Zudem ist die Küche im hoteleigenen Restaurant Oberdeck lecker und abwechslungsreich. Und wenn die Sonne abends untergeht, genießen wir den romantischen Anblick im Biergarten des Hotels ganz exquisit aus der ersten Reihe.

 

 

 

icon
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.